FREIZEIT. GMACHTIN.BAYERN

Sie sind hier:  Home » Freizeit » suro.city
gmachtin.bayern - logo

suro.city

Stadt
Sulzbach-Rosenberg

Herzlich Willkommen in einer aussergewöhnlichen Stadt und Region mit Charme und Flair.

Hier - in der pulsierenden Herzkammer der Oberpfalz - fühlt man sich wohl, hier leben bayerische Menschen gern, hier lieben Bayern ihre Heimat. Und das hat seine Gründe:

 

Die Herzogstadt an der Goldenen Straße von Nürnberg nach Prag hat im Laufe ihrer über 1250-jährigen Geschichte einiges erlebt. Bereits im 14. Jhd. haben die Eisenerzvorkommen sie zu einem bedeutenden Zentrum des Erzbergbaus und der Eisenverhüttung wachsen lassen. Kaiser Karl IV. machte Sulzbach zur Hauptstadt, die er mit zahlreichen Privilegien Neuböhmens förderte. Schon die Sulzbacher Pfalzgrafen, Wittelsbacher Herzöge und Karl IV. fühlten sich hier einst wohl.

 

Glückliches bayerisches Leben ist immer auch mit kreativem Schaffen, künstlerischem Austausch und kulturellem Erleben verbunden. Wie wichtig und zugleich eng verwoben diese Verbindung zur Kultur für die Stadt und die Region Sulzbach-Rosenberg ist, läßt sich in eindrucksvoller Weise an den meist hochkarätig besetzten kulturellen Veranstaltungen ablesen.

 

Erleben Sie also die - nicht nur sprichwörtliche - Oberpfälzer Gemütlichkeit beim Altstadtfest, Annabergfest oder bei den Kirchweihfesten der Rosenberger Kirwa und der Woizkirwa.

Bei uns in "suro.city" erwartet Sie eine geradezu sprudelnde lebhafte Stadt mit enormer kultureller Vielfalt und modernem, familiärem Flair. Die unverwechselbare Kulturgeschichte bietet die Grundlage für eine bunte Museumslandschaft: Stadtmuseum, Erstes Bayerisches Schulmuseum, Literaturhaus Oberpfalz, Museum "Alte Hof-Apotheke", Ehemalige Synagoge und Bergbau-Schaustollen Max.

Die historische Altstadt mit dem gotischen Rathaus, dem Schloss, der Historischen Druckerei Seidel als Kleinkunstbühne mit faszinierender Ausstrahlung und ihren malerischen Gassen und Plätzen lädt zum Verweilen, Genießen und Entspannen ein.

 

Lassen Sie sich von der Vielfalt der Stadt überraschen!

Lassen Sie sich vom Charme und vom Flair in den Bann ziehen!

 

Beste Gelegenheit dafür bietet immer wieder unsere ...

 

Die Kulturwerkstatt ist das Kulturamt der Stadt Sulzbach-Rosenberg. Das unermüdliche Team rund um den Kulturamtsleiter Fred Tischler organisiert die Feste und Veranstaltungen in unserer Stadt, die weit über den Amberg-Sulzbacher Landkreis hinaus bekannt und äußerst beliebt sind.

Mit vereinten Kräften hat die Kulturwerkstatt verschiedenste Veranstaltungsreihen ins Leben gerufen, wie etwa das "Festival moderner Volxmusik", bei dem Solisten und Ensembles auf oft ungewöhnliche Weise traditionelle Volksmusik gepaart mit modernen Elementen präsentieren.
Die "Herbst-Kultour" mit dem Schwerpunkt Kabarett bietet dem Publikum stets Hochkaräter der Szene. Daneben gibt es u.a. die überaus erfolgreiche Reihe "Kirche & Wirtshaus mit Pfiff", die zunächst in Sulzbach-Rosenberg begonnen hat und mittlerweile im gesamten Landkreis zahlreiche Besucher anlockt. Angekommen sind nach der dritten Auflage auch die "Knorr-von-Rosenroth-Festspiele", bei denen barocke Stücke in der wunderschönen Umgebung des Schlosses zur Aufführung kommen.

Dem Kulturamtsleiter Fred Tischler ist es gelungen, Sulzbach-Rosenberg zu einer weithin bekannten Hochburg der Kleinkunst zu machen. Quer durch das Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt eine Fülle von Konzerten, Kabarett, Musiktheater auf höchstem Niveau. Insbesondere die Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel hat sich zum Veranstaltungsort-Juwel mit einer faszinierenden Atmosphäre entwickelt. Viele bekannte Namen standen bereits auf der Veranstaltungsliste, aber auch aufstrebende Talente kennen und schätzen Sulzbach-Rosenberg als wunderbaren Veranstaltungsort. 

 

Sie finden die Kulturwerkstatt gemeinsam mit der Tourist-Information im Erdgeschoß des Rathauses in der Altstadt von Sulzbach. Tickets für Veranstaltungen sind sowohl dort als auch im Internet erhältlich.

 

Ihr nächster Klick führt Sie direkt zu uns ins Zentrum.

Mit allen offiziellen Informationen:

suro.city 

 

 

 

Wir vom Team "ois.gmachtin.bayern" dürfen an dieser Stelle ergänzen:

Es ist uns eine ausserordentliche Ehre und großer Ansporn zugleich, Ihnen hier einen ersten Blick "in die oberpfälzer Herzkammer" präsentieren zu dürfen und Sie fortlaufend bereits von hier aus auf wunderbare kulturelle Schmankerl in einer besonderen bayerischen Region aufmerksam machen zu können.

 

Sulzbach-Rosenberg ist definitiv auch Ihren Besuch wert, aber Achtung:

Es könnten sogar Liebesgefühle daraus erwachsen :-)

 

 

 

der QR-code zur schnellen Navigation direkt zu dieser Seite
https://freizeit.gmachtin.bayern/?pg=44.317.freizeit,suro-city


Wo und Wie und Wann? ... Warum? ... und ganz besonders WAS?

Hier ist unsere Antwort:

Die aktuellen Events und Veranstaltungshinweise, die nächsten Gelegenheiten, die Ihnen einen unmittelbaren und persönlichen Kontakt ermöglichen:
ROSENBERGER KIRWA - (Ortsteil Rosenberg)

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Sa.-Mo., 31. August bis 02. September 2019 - Ortsteil Rosenberg - Sulzbach-Rosenberg

weil das gar nicht anders sein könnte ...  - Sa.-Mo., 31. August bis 02. September 2019 - Ortsteil Rosenberg - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg weil das gar nicht anders sein könnte ...  - Sa.-Mo., 31. August bis 02. September 2019 - Ortsteil Rosenberg - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg weil das gar nicht anders sein könnte ...  - Sa.-Mo., 31. August bis 02. September 2019 - Ortsteil Rosenberg - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

 

Zur 41. Rosenberger Kirwa vom 31. August. bis 2. September steht das ganze "Dorf" - wie die Einheimischen den Ortsteil Rosenberg liebevoll nennen - wieder drei Tage Kopf.

Wochenlang haben sich die Kirwapaare in schweißtreibenden Tanzproben auf den Höhepunkt im Festkalender vorbereitet. Los geht’s traditionell am Samstag mit dem Festzug samt prächtigem Rössergespann und Kirwabaum zum Festplatz. Mit reiner Muskelkraft und gestärkt vom süffigen heimischen Bier machen sich die Boum dann daran den Baum in die Höhe zu bringen. Ist das geschafft steht der schönsten Kirwaseligkeit nichts mehr im Wege.

Im ganzen Dorf, von der Bäckerei Fischer bis zur Freiwilligen Feuerwehr, wird ausgelassen gefeiert. Sonntag ist natürlich das Austanzen des Kirwabaums das Highlight. Mal sehen wen der Wecker dieses Jahr zum Oberkirwapaar kürt. Montag darf bei der "Noukirwa" noch einmal ausgelassen gefeiert werden.

Natürlich darf bei einer richtigen Kirwa der kulinarische Genuss nicht zu kurz kommen:

Die ganze Bandbreite von Oberpfälzer Schmankerln wartet auf die Besucher. Für jeden Musikgeschmack ist ebenfalls was dabei: Neben der Brauchtumsmusik kommen auch die Freunde diverser Partyrhythmen nicht zu kurz. Also nichts wie rein in Dirndl und Lederhosen (ist aber natürlich kein Muss) und auf zur Rosenberger Kirwa.

 

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

FENZL ... mit scharfem Zett!

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Freitag, 13. September 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg

das kann ja gar nicht anders sein ...  - Freitag, 13. September 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg das kann ja gar nicht anders sein ...  - Freitag, 13. September 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

 

FENZL ist zurück! Nach einer Tour voller berauschender, elektrisierender Konzerte, Auftritten bei zahlreichen Festivals (u.a. Rock the Hill, Mundartfestival, Heimatliebe Festival, Musiksommer im Olympiapark) sowie Supportkonzerten mit LaBrassbanda, The Busters, und Fiddler’s Green präsentiert der Ausnahmemusiker und Kontrabass-Akrobat Michael Fenzl seine neuesten Geniestreiche im unverwechselbaren FENZL-Style.

Auf dem neuen Album und der zugehörigen Tour schreibt der ehemalige Django 3000-Songwriter dabei die Erfolgsgeschichte weiter, die 2017 mit "Dea ma wos ma woin!" begann, selbstverständlich in der für ihn typischen ungekünstelten Handschrift und wie bereits der Titel verrät - mit scharfm Zett!

Wer ihn mit seiner gigantisch groovenden Band einmal live erlebt hat, kommt nicht mehr davon los. FENZL ist die Jalapeño der bayerischen Musikszene! Mit britisch inspirierter Coolness, schnörkellosem Songwriting und bayerisch-charmanter Lässigkeit bringt er das Blut der Fans zum Kochen, treibt dem Publikum die Glückstränen in die Augen und jagt ihm seinen Rhythmus so erbarmungslos in die Beine, dass man vor lauter Tanzen nicht mehr aus dem Schwitzen herauskommt.

Seine Auftritte sind nicht bloß Konzerte sondern Endorphingewitter, Chili für die Ohren. Gepfefferte Ska-Beats verschmelzen mit tabasco-scharfen Melodien und feurigen Gitarren zu einem Sound-Curry der Extraklasse, vor dessen "Feia" keine Synapse verschont bleibt - so geht er, der FENZL-Sound mit scharfm Zett! Dazu erzählt der FENZL Geschichten mit einem Lächeln im Ärmel und einer Träne im Knopfloch: vom Aus- und Aufbruch "in a ganz a anders Lebn" (Raubling), von gefährlichen Frauen, der Realität, die immer brüchiger zu werden scheint (Fake), von der Liebe, die mehr will als sie kriegt (Ganz alloa) und von der "geilen Kistn" Isabella. Und er stellt klar, wer er ist und worum es ihm geht - und zwar mit scharfm Zett!

 

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

 

Bildnachweis: Agentur TS Entertainment

MONIKA DRASCH QUARTETT

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Freitag, 20. September 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg

ja logisch ...  - Freitag, 20. September 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg ja logisch ...  - Freitag, 20. September 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg ja logisch ...  - Freitag, 20. September 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

 

AUF DER BÖHMISCHEN GRENZ

Monika Drasch - mit ihrer grünen Geige und den roten Haaren eine Wegbereiterin der Neuen Volksmusik - ist derzeit mit einem neuen Bühnenprogramm zur gleichnamigen CD unterwegs. 2013 ist ein fein komponiertes und arrangiertes Album entstanden, das die Grenzen ihrer bisherigen musikalischen Welten beim Bairisch Diatonischen Jodelwahnsinn, mit Hubert von Goisern, im Emerenz-Meier-Programm oder mit Hans Well genussvoll ausweitet und neue Klangfarben ins Spiel bringt.

Wie immer schöpft Monika Drasch aus der traditionellen Volksmusik, aus dem bayerisch-böhmischen Grenzraum und der Kraft einfacher Melodien. Diesmal entstand eine neue Klangwelt von bezaubernder Eindringlichkeit: authentisch, ausdrucksstark und emotional, witzig und tiefgründig, sensibel und energisch.

In der Medienpartnerschaft mit Bayern2 ist Monika Drasch nun in hochkarätiger neuer Quartettbesetzung unterwegs: Norbert Nagel, der Meister auf Klarinette und Saxophon, spielt betörend schön und poetisch. Konstantin Ischenko, in vielen musikalischen Welten daheim, zaubert mit traumwandlerischer Sicherheit die passenden Stimmungen auf seinem Akkordeon. Und Alex Haas setzt die tragenden Untertöne mit Kontrabass und Stimme.

Die exzellenten Musiker begeistern durch Virtuosität und musikantische Spielfreude - und schnell ist klar, dass sie nicht alle aus der Volksmusik kommen. Da vereinen sich Dreiklangseligkeit, klassische Kammermusik und Jazz. So entstehen überraschende und spannungsvolle Momente: Eine höchst musikalisch in Szene gesetzte Grenzbegehung. Und Monika Drasch gibt mit ihrer gewohnten Bühnenpräsenz den Ton an.

Erwarten Sie Neues. Lassen Sie sich verzaubern.

UND: Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

Besetzung:

Monika Drasch :: Gesang, Grüne Geige, Dudelsack, Flöte
Norbert Nagel :: Klarinetten, Saxophone
Konstantin Ischenko :: Akkordeon
Alex Haas :: Kontrabass, Gesang

 

Bildnachweis: Monika Drasch-Haller

BIRG AAF, BIRG O - Wirtshaus & Blausmusik

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Samstag, 21. September 2019 - ab 19:00 - vor dem Sulzbach-Rosenberger Rathaus - Sulzbach-Rosenberg

ist doch klar ...  - Samstag, 21. September 2019 - ab 19:00 - vor dem Sulzbach-Rosenberger Rathaus - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg ist doch klar ...  - Samstag, 21. September 2019 - ab 19:00 - vor dem Sulzbach-Rosenberger Rathaus - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg ist doch klar ...  - Samstag, 21. September 2019 - ab 19:00 - vor dem Sulzbach-Rosenberger Rathaus - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg ist doch klar ...  - Samstag, 21. September 2019 - ab 19:00 - vor dem Sulzbach-Rosenberger Rathaus - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

 

Der Abschluss des Zwiefachentags am 21.09.2019 in Sulzbach-Rosenberg

BIRG AAF, BIRG O - Wirtshaus & Blausmusik ist Kneipenclubbing auf Bairisch

Beginn ist wie immer um 19.00 Uhr vor dem Sulzbach-Rosenberger Rathaus mit den Birgländer Musikanten.

Gleich im Anschluss geht es mit einem einmaligen Eintrittsgeld weiter in die verschiedenen Wirtshäuser und Lokalitäten:

- Landkutsche: Veldensteiner Musikanten
- Fuchsbeck: d’ Stodera und Er
- Bayerischer Hof: Kirchenreinbacher Spitzboum
- Cafe Centro: Großstadt Boazn
- Seidelsaal: Dagesteiner Musikanten
- Sperber Bräu: Roum Boum
- Capitol: Alfelder Musikanten

Die Veranstaltung findet im Zentrum von Sulzbach statt und alle Lokalitäten sind innerhalb 5 Minuten zu Fuß gut erreichbar. Die Birgländer Musikanten ziehen im Verlauf des Abends von einem Wirtshaus zum nächsten. Wenn der Platz vorhanden ist darf natürlich gerne auch getanzt werden.

Wie immer und jederzeit:

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

 

 

Bildnachweis: Kulturwerkstatt, Birgit Tomys, Florian Feldmann, ... weitere.

Kirche & Wirtshaus mit Pfiff ... Sulzbach-Rosenberg

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Sonntag, 22. September 2019 - 16:00 - vor der Kirche am Marktplatz - Sulzbach-Rosenberg

weil das gar nicht anders geht ...  - Sonntag, 22. September 2019 - 16:00 - vor der Kirche am Marktplatz - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg weil das gar nicht anders geht ...  - Sonntag, 22. September 2019 - 16:00 - vor der Kirche am Marktplatz - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg weil das gar nicht anders geht ...  - Sonntag, 22. September 2019 - 16:00 - vor der Kirche am Marktplatz - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

 

Basilika St. Martin & Schloderer Bräu, Amberg

Die Martinskirche gilt als größte Kirche der Oberpfalz nach dem Regensburger Dom. Mit dem Kapellenkranz und der durchgehenden Emporenanlage im Inneren entstand am Ende des Mittelalters im Herzen von Amberg eine der schönsten Hallenkirchen. Die Bauzeit betrug stattliche 100 Jahre. Kurz nach der Fertigstellung im Jahre 1521 sorgte der calvinistische Landesherr, Friedrich III., für die Beseitigung der gesamten Ausstattung. Bilder, Altäre und Buntglasfenster der folgenden Jahrhunderte können heute noch von der bewegten Religionsgeschichte der Region erzählen.

...

Nach der Kirchenführung geht es in die Gasthausbrauerei Schloderer Bräu. Erstmals erwähnt gegen Ende des 17. Jahrhunderts, befand sich das Anwesen im Eigentum honoriger Herren, kurfürstlicher Regierungsräte und eines Amberger Bürgermeisters, bis es 1823 August Schloderer kaufte. Ursprünglich "Krämer", entwickelte sich der Unternehmer zum Kaufmann und schließlich zum Großhändler. Der letzte Inhaber aus der zur Amberger Hautevolee gehörenden Familiendynastie, Karl Schloderer, erhielt 1925 "nach erheblichen Stiftungen für das Gemeinwohl" den Titel "Kommerzienrat". Nach letztem Besitzerwechsel Anfang der 1970er Jahre entstand in dem Anwesen die heute von der Familie Schmidkonz betriebene Erlebnis- Brauerei mit Gaststätte. Zu ausgewählten Schmankerln können hier die Gäste naturbelassene Biere genießen. Verschiedene Veranstaltungen wie das "Kesselhocken" oder Musikabende im wunderschönen Innenhof runden das Angebot im Schloderer Bräu ab.

...

Das Projekt "Kirche & Wirtshaus mit Pfiff" der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg wird gemeinschaftlich getragen von der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) und dem Evangelischen Bildungswerk (EBW) Amberg-Sulzbach sowie den Städten Amberg und Auerbach, dem Landkreis Amberg-Sulzbach und der Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenbach (AOVE). Nach hervorragender Resonanz im "Premieren-Jahr" 2002 mit vier Veranstaltungen in Sulzbach-Rosenberg wurde die Reihe von der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg ab 2003 auf den Landkreis Amberg-Sulzbach und die Stadt Amberg ausgeweitet. 2019 warten vier Veranstaltungen auf zahlreiche Teilnehmer.

 

Wie immer und jederzeit:

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

 

 

Bildnachweis: Kulturwerkstatt


WICHTIG: Alle Angaben ohne Gewähr! - Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!
Genaue Veranstaltungs-Details finden Sie ... direkt auf der homepage ... suro.city



Viele weitere aktuelle Veranstaltungshinweise, die wir im Gesamtkontext des Netzwerks vorstellen finden Sie hier:

Weil wenn was los ist in Bayern heißt das bei uns: Das geht AB im Freistaat ...


Wo samma ...

weiter zur Karten-Ansicht ...Da samma, ...



Luitpoldplatz
92237 Sulzbach-Rosenberg
LKr. Amberg-Sulzbach (OPf)


direkt zur website ... suro.city ... weiter surfen.suro.city

(Alle Entfernungen sind Luftlinie gerundet.)

weiter zur Karten-Ansicht ...kaum g’schaut ... scho g’funden.

Route anzeigen (neues Fenster)... und so kommst hin.

Ganz in der Nähe ...

gibt’s mehr bayerische Schmankerl,
die auch einen Besuch Wert sind:

10.45 km
10.89 km
25.28 km
35.90 km
37.74 km
40.58 km
40.68 km
43.73 km
49.33 km
49.83 km
Fast genauso sind die, ...

die es hier zu sehen gibt.
Reinschaun lohnt sich:

79.87 km
182.18 km
156.92 km
53.49 km
61.34 km
57.54 km
79.88 km
61.46 km
152.91 km
115.42 km





Hast du g’wusst, ...

dass die Wolkenkratzer des Mittelalters

das Stadtbild des heutigen Regensburg noch immer prägen?

40 dieser Geschlechtertürme lassen sich in unserer Weltkulturerbe-Stadt noch nachweisen.

Der höchste - der "Goldene Turm" - steht in der Wahlenstrasse.

Und hier (leider:) war eine wundervolle Galerie, die nun aber eine ebenso wunderbare Fortsetzung in Stadtamhof gefunden hat.

Schaun Sie doch mal vorbei:

weiter stöbern ...kunstwerk-regensburg.de

Was moanst du?

Sauber sog i ... is des no sauber?

Mit’m neuen 2 Tonnen-SUV - selbstfahrend, selbstständig den nächsten Parkplatz suchend und auch findend, selbst einparkend, möglicherweise selbst denkend (?) - mal schnell noch zum Bio-Supermarkt, keine 3 km Richtung Innenstadt, ...

... macht für ein saftiges Bio-Natur-Lendensteak und 4 Tetras Heumilch ...

Kaum der Rede wert:

1.4 Liter Öko-Diesel, Katalysator gereinigt und Ozon verträglich aromatisiert.

Bassd scho, oder?

Dahoam is ...

Wenn einer eine Reise tut, ...

dann kann er was erzählen.

Dieses Sprichwort gilt aber nicht nur für Fernreisen in fremde Länder oder Kontinente.
Wenn einer mit offenen Augen und Ohren durch Bayern reist, auch der kann was erzählen.
Wunderbare Landschaften und ganz besonders auch die Vielfalt, Besonderheit und manchmal auch die Eigentümlichkeit der bayerischen Menschen lassen Bayern-Reisende einzigartige Erfahrungen machen.

Schaun Sie, welche Urlaubs-, Reise- und Erlebnis-Schmankel bei "URLAUB.gmachtin.bayern" schon dabei sind.

Wenn Sie für diesen Bereich etwas anbieten wollen, ja, nur wer bei ois.gmachtin.bayern mitmacht kann auch gefunden werden!

weiter stöbern ...Wir haben Urlaubs-Angebote

Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

gedreht, gefräst, geschraubt, geschweißt, geschliffen, Handwerk in Bayern

Handwerk

Schreinereien, Installateure, Heizungsbauer, Steinmetze, Metaller
Liegend durch’s Objektiv

Fotografie

Fokus auf bayerisch, Fotografen, Labore, Foto Fachgeschäfte, die Bild-Künstler Bayerns
So geht Tuba, sagt der Rainer

Musik

Bayrisches Blech, Rock, Klassik, Jazz und Balladen, ...
Musiker und ihre Töne
Hochspannung über der Heimat

Elektrisches

Bayerns Elektriker, Hochspannungs-Spezialisten, Niederspannungs-Profis
wenn Sie ein paar Räder mehr brauchen

Transporte

Speditionen, Transport Fachleute, Lager- und Logistik- Firmen
damit ist es gewiss, Bayern ist BUNT

Kunsthandwerk

Gold- und Silber Schmiede, Garten-Gestaltung, Keramik.
Diese Farbe zeigt: Bayern ist BUNT
durch Bayern auf dem Radl

Sport

Sport- und Wander-Vereine, Erlebnis- und Adventure Seminare, Sport-Fachgeschäfte
Edeltraud Rey und Die PrimaTonnen

Kabarett

Kabarettisten und top-"locations",
in Bayern, von Bayern und für Bayern
Morgentau auf zartem blau ...

Gärten

Wohlfühl-Räume für Mensch und Natur, Gärtnereien, Blumen, Stauden, Lebenselixier
wenn Bayern der Welt die Hand gibt ...

Soziales

Soziales Engagement, Einrichtungen, Organisationen, Vereine, Ehrenamt
Höher gehts nimmer :: Alpen-Pamorama vom Feinsten

Urlaub

Urlaubs-Paradiese, Gaststätten, Ferienwohnungen, Reisen, Hotels, Freizeitgestaltung
Blütenpracht und Insektenwunder - Bienen in, Honig aus - Bayern

Imkerei

Imkereien und Bienen-Produkte, Honig, Met, Propolis, Bienenwachs, Kerzen, Kosmetik


Was uns Kulturamtsleiter Fred Tischler zum Netzwerk-Projekt-Bayern, oder kurz "ois.gmachtin.bayern" geschrieben hat:
  • Kulturamtsleiter Fred Tischler:
Die Stadt Sulzbach-Rosenberg mit ihrer einzigartigen Kulturwerkstatt freut sich auf Ihren Besuch ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Das sehr gut gemachte Netzwerk "ois.gmachtin.bayern" gibt mir die Gelegenheit über den Tellerrand "Oberpfalz" zu blicken und die Veranstaltungen der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg (www.kulturwerkstatt-online.de) bayernweit zu bewerben.

    Den Machern dieser Plattform gilt mein besonderer Dank für die tolle Idee.

     

    Mit besten Grüßen

    Fred Tischler

    Kulturamtsleiter

    Stellv. Referatsleiter Haupt- und Rechtsamt

    Kulturamtsleiter Fred Tischler
Vielen herzlichen Dank dafür Kulturamtsleiter Fred Tischler.

Wenn auch Sie uns hier mal so richtig die Meinung sagen wollen, ...
Los geht’s, wir freuen uns auch auf Ihr statement, und Ihnen selbst hilft das natürlich auch.

Viele weitere Meinungen haben wir im ersten, echten, ehrlichen und durch und durch und durch bayerischen Gesichter Buch zusammmen gefasst.
Es sind Ihre Gesichter, und jedes einzelne davon verdient Ihre gesteigerte Aufmerksamkeit!